Metaplan

Wetterwechsel

Mit einem neuen Corporate Design den eigenen Wandel sichtbar machen.

Bei Metaplan hat sich nach fast 40 Jahren die Wolke – eingetragenes Warenzeichen seit 1979 – verzogen. Tom Leifer Design durfte den Wetterwechsel begleiten. Das Unternehmen macht mit der neuen Gestaltung nach außen deutlich, wie sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren verändert hat. Die international agierende Organisations- und Strategieberatung positioniert sich mit dem neuen Corporate Design als erfahrene und profilierte Marke mit einzigartigem Beratungs- und Leistungsangebot.

Die Aufgabe

Auf Augenhöhe mit dem internationalen Wettbewerb

Der neue Auftritt bringt Metaplan in die Gegenwart und nun auch gestalterisch auf Augenhöhe mit internationalen Wettbewerbern. Eine notwendige Veränderung, die vielfältig sichtbar wird: Im Logo, das durch mehr Klarheit und Stringenz besticht. Im neuen modernen Firmengebäude in Quickborn, das mit schlichter Eleganz Maßstäbe setzt.

logo_ani2

Die Idee

Alles hängt mit allem zusammen

ani_detail

Metaplan sorgt dafür, dass sich in Unternehmen etwas bewegt. Denn „Meta“ steht auch für Wandel und Übergang. Das Thema „Bewegung“ spielt auch im neuen Unternehmensauftritts eine wichtige Rolle. Generative Netzstrukturen visualisieren den Beratungsansatz, der auf systemischen Denkweisen beruht: So analysiert Metaplan immer das Zusammenwirken der verschiedenen Elemente in einem sozialen System. Die Beratung versucht immer der Komplexität dieses Systems gerecht zu werden und berücksichtigt Wechselwirkungen – im Gegensatz zu kausalen und linearen Betrachtungsweisen.

Die Umsetzung

Stringent und konsequent

Die Neugestaltung des Erscheinungsbildes geht über das Sichbare hinaus. Sie greift auf, was sich im alltäglichen Tun und Wirken schon seit Langem zeigt. Metaplan stellt von nun an die Arbeitsbereiche in denen Metaplan tätig ist auch in der Kommunikation in den Vordergrund und setzt damit in der Ansprache auf den Kundennutzen.

metaplan_01

Metaplan Broschüren und Magazine

Die Website

Dynamisch und interagierend

www.metaplan.de

Metaplan Website Ipad

Der Metaplan Ansatz wird durch das dynamische Geflecht im Hintergrund der Webseite aufgegriffen. Es interagiert mit dem User: Bewegt er den Mauszeiger, verändert sich auch das Hintergrundbild – stellvertretend für die verschiedenen Elemente und Beziehungen in einem sozialen System, die komplex miteinander verwoben sind und sich wechselseitig beeinflussen.

web_iphone

DAS KUNDENMAGAZIN

Klug, klar und fundiert

Die „Versus – Quickborner Dialoge zum Führen von Organsiationen“, betrachtet Themen wie Change Management und Organisationskultur unter den Aspekten wechselnder Schwerpunktthemen. Darüber hinaus informiert das Kundenmagazin über aktuelle Seminar- und Weiterbildungsangebote. Tom Leifer Design gestaltet die regelmäßig erscheinende Publikation sowie den dazugehörigen Newsletter.

metaplan_09

Metaplan Versus

metaplan_12